Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite f√ľr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu k√∂nnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Drucken

Schichtarbeit

Schichtarbeit

Schichtarbeit liegt vor, wenn die Arbeit nach einem Schichtplan ausgef√ľhrt wird, der den regelm√§√üigen Wechsel des Beginns der regelm√§√üigen Arbeitszeit vorsieht.

 

Der Wechsel des Beginns der täglichen Arbeitszeit muss in Zeitabschnitten von höchstens einem Monat erfolgen.

Die Schichten m√ľssen um mindestens zwei Stunden zueinander verschoben sein.
Die Arbeit muss innerhalb einer Zeitspanne von mindestens 13 Stunden, bezogen auf den Beginn der fr√ľhesten und das Ende der sp√§testen Schicht geleistet werden. Die Mindestzeitspanne von 13 Stunden zwischen dem Beginn der fr√ľhesten und dem Ende der sp√§testen Schicht muss erreicht sein.

Wechselschicht

Wechselschichtarbeit liegt vor wenn die Arbeit nach einem Schichtplan ausgef√ľhrt wird, der den regelm√§√üigen Wechsel des Beginns der regelm√§√üigen Arbeitszeit vorsieht und den Besch√§ftigten durchschnittlich sp√§testens nach Ablauf eines Monats erneut zur Nachtschicht heranzieht.

Wechselschichten setzen den ununterbrochenen Betrieb bei Tag und Nacht sowie an Sonn- und Feiertagen voraus.